Hochzeitsfotos in Trier

12/03/2021

Hochzeitsfotografie in Trier

Hochzeitsfotografie braucht einen guten Plan

Als zukünftige Braut oder auch “Bride to be” hast du bestimmt schon festgestellt, dass eine gut durchdachte Planung für das Gelingen des großen Hochzeitstages maßgeblich ist. So wie du die Details deiner Hochzeit planst, so plane ich, die Locations für  das Brautpaarshootings. Besonders wenn ich den Ort, an dem die Hochzeit stattfindet noch nicht aus eigener Anschauung kenne, wie es bei dieser Hochzeit in Trier der Fall war.

Mit Hilfe von Google maps und bereits vorhandenen Bildern in Google konnte ich mir vorab schon ein gutes Bild über die Möglichkeiten, die Länge der Wege und über die Locations für ein Brautpaarshooting in Trier machen.  Mit einer besonderen App für Fotografen, konnte ich den Stand der Sonne zur voraussichtlichen Shootingzeit erkennen und somit  die Standorte besser auswählen. Mittags wenn die Sonne nur kleine Schatten bietet, ist es natürlich nicht ganz einfach, ausgeglichene Lichtverhältnisse zu finden. Deshalb empfehle ich nach Möglichkeit  immer, auch noch eine kleines Shooting zum Sonnenuntergang für ein paar Bilder im weicheren Sonnenlicht.

In Trier ist das eigentlich gar kein Problem, denn es gibt den wunderschönen Kreuzgang im Trierer Dom, der 1. Schutz vor Regen bietet und 2. für allerbeste Lichtverhältnisse sorgt. Vom Standesamt im Turm Jerusalem ist der Kreuzgang nur wenige Meter entfernt.

Mit diesem netten Brautpaar haben wir an verschiedenen Stellen in Trier Aufnahmen gemacht, die Hochzeitsbilder aus dem Kreuzgang sind meiner Meinung nach die schönsten dieses Tages.

Ich freue mich schon jetzt, vielleicht bald wieder eine Hochzeit in Trier, begleiten zu dürfen.

Wenn dir die Bilder gefallen, sende ich dir gerne ein individuelles Angebot für deine Hochzeitsfotos in Trier.